Fünf-Flüsse-Radweg

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Der Fünf-Flüsse-Radweg ist ein landschaftlich und kulturell sehr reizvoller Radweg durch die Landschaft des Altmühltals und des Bayerischen Jura.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Der an fünf Flüssen geführte und deshalb weitgehend ebene Radweg ist ein Rundkurs aus einzelnen überregionalen Radwegen entlang an Donau und Altmühl/Main-Donau-Kanal, Pegnitz, Vils, Naab durch die Naturlandschaft des Bayerischen Juras und des wunderschönen Altmühltals. Von Nürnberg über Kelheim nach Regensburg und wieder zurück können Sie diesen einzigartigen Radweg erleben. Im Landkreis Kelheim deckt sich der Fünf-Flüsse-Radweg zwischen Regensburg und Kelheim mit dem Donau-Radweg und zwischen Kelheim und Dietfurt mit dem Altmühl-Radweg.

Wegbeschreibung

Kelheim - Riedenburg - Beilngries - Berching - Neumarkt - Nürnberg - Hersbruck - Amberg - Schmidmühlen - Regensburg - Bad Abbach Kelheim
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge308,11 km
Aufstieg 373 m
Abstieg 373 m
Dauer 21,43 h
Niedrigster Punkt300 m
Höchster Punkt479 m
Eigenschaften:
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth (.kml)
GPS-Track (.gpx)

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.