Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur Corona-Pandemie.
Befreiungshalle auf dem Michelsberg in Kelheim im Altmühltal

Willkommen im  
Herzstück Bayerns


Altmühl | donau | Hallertau

Wo die wilde Donau über 70 Meter hohe Felswände "durchbricht" und das Bier seinen Ursprung hat - entdecken Sie die ganz unterschiedlichen Kulturlandschaften von Donau, Altmühl & Hallertau. 

"Stade Momente" im Landkreis Kelheim

am Fotowettbewerb teilnehmen & gewinnen!

Das Besondere dieser Zeit festhalten, außergewöhnliche Augenblicke einfangen und unsere Region aus neuen Blickwinkeln zeigen: Das ist der Fotowettbewerb "Stade Momente in einer besonderen Zeit". Jetzt Foto einreichen und Geldpreise sowie Gastronomiegutscheine gewinnen!

zum Fotowettbewerb

Naturerlebnis


Donaudurchbruch und Weltenburger Enge

ERstes Nationales Naturmonument Bayerns

Die Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch zählt zu den ältesten Naturschutzgebieten Bayerns.

Mehr erfahren

Hopfenland Hallertau

oder "Holledau"

Das hügelige Hopfenland ist das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt.

Mehr erfahren

Naturpark Altmühltal

mit seinen Burgen und Wacholderheiden

Der Naturpark Altmühltal ist der zweitgrößte Naturpark Deutschlands.

Mehr erfahren
Spitzwegerich

Unterkunft buchen


Bitte beachten:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich 30. November 2020 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier.

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

 

Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?

Natur für Alle


Antworten auf spannende Fragen

Natur Erleben, Begreifen & Schützen

In unseren Naturschutzgebieten finden seltene und bedrohte Pflanzen und Tiere wie z. B. Silberdistel, Frühlingsenzian, Ameisenlöwe, Feuersalamander, Uhu und Wanderfalke einen ruhigen Platz zum Leben. Doch wie sind diese wertvollen Gebiete entstanden und was wird getan, um sie zu erhalten? Sehen Sie die Welt mit anderen Augen und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Landschaftspflege.


Mehr erfahren