[r]auszeit Rad-Erlebnis: Räuber & Ritter-Tour

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Das Schloss Rosenburg bei Riedenburg im Altmühltal, die Burgruine Rabenstein und weitere historische Highlights erwarten den Radfahrer bei der Räuber- & Ritter-Tour. Einige sportliche Anstiege liegen auf der Tour.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Riedenburg

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Riedenburg

Beschreibung

Die Tour beginnt in der romantisch im Altmühltal gelegenen Drei-Burgen-Stadt Riedenburg bei der Tourist-Information am Marktplatz. Entlang des Stadtweihers geht es bis zum Schambachtalbahn-Radweg, der auf einer ehemalige Bahntrasse verläuft. Auf diesem meist ebenen Bahndamm fahren Sie aus Riedenburg hinaus. Mit Blick auf das Schambachtal und den Lintlberg, wo mit etwas Glück gerade eine Schafherde auf den Magerrasen weidet, geht es nach Hexenagger.

Nach dem Ort mit seinem sehenswerten Schloss und der historischen Schmiede führt der Weg nach Altmannstein mit seiner Burgruine. Das nächste imposante Schloss wartet in Sandersdorf, wo Sie den Radweg verlassen und auf den Deutschen Limes-Radweg wechseln, dem Sie bis nach Schamhaupten folgen. Im Hummeltal haben Sie den steilsten Abschnitt des Weges zu bewältigen, der bis nach Thann führt.

Auf den Jurahochflächen wird die Anstrengung belohnt: hier, am höchsten Punkt der Tour, blicken Sie auf die umliegenden Täler hinab. Ein Abstecher zum Schloss Eggersberg mit dem Museum, das u.a. Ritterrüstungen ausstellt, und der dortige Aussichtsfelsen mit Blick auf das Altmühltal ist empfehlenswert. Der Weg führt weiter nach Harlanden, wo man eine kurze Pause einlegen sollte, um die Aussicht auf das Schloss Rosenburg und, weit hinten im Altmühltal, auch auf die Burg Prunn zu genießen.

Die Räuber- & Ritter-Tour führt dann an den letzten beiden mittelalterlichen Bauwerken vorbei: die Burgruine Rabenstein und das Schloss Rosenburg laden zu einem Besuch ein - in letzterem können Sie einzigartigen Flugshows mit Greifvögeln aus der dortigen Falknerei erleben. Bergab geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour nach Riedenburg, wo Ausflugsziele wie das Kristallmuseum und Einkehrmöglichkeiten die Tour abrunden.

Wegbeschreibung

Die komplette Tour ist in beide Richtungen beschildert, sodass Sie einfach dem Logo der Tour folgen müssen.

Tipp des Autors

Erleben Sie Greifvögel hautnah bei den Flugshows auf Schloss Rosenburg - besonders mit Kindern zu empfehlen.

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge26,80 km
Aufstieg 283 m
Abstieg 283 m
Dauer 2,03 h
Niedrigster Punkt350 m
Höchster Punkt502 m
Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Riedenburg

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Riedenburg

Eigenschaften:
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth (.kml)
GPS-Track (.gpx)

Weitere Infos

Falkenhof Schloss Rosenburg mit Greifvogel-Flugvorführungen

 

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.