Herzstück-Tour

Kunst, Kultur & Kulinarik. Eine erlebnisreiche Tour zwischen Stadt, Land und Fluss: Von Ingolstadt, durch das Altmühltal und vorbei am Donaudurchbruch führt die Herzstück-Tour durch einzigartige Naturlandschaften, entlang spannender Zeugnisse bayerischer Kulturgeschichte, gut versorgt mit bayerischen Schmankerln. 

Jetzt kostenlosen Flyer bestellen!

Hier geht`s zur Tourenbeschreibung

Neu: Herzstück-Tour – Urlaub ab der Haustüre

Kunst, Kultur & Kulinarik. Eine erlebnisreiche Tour zwischen Stadt, Land und Fluss: Von Ingolstadt, durch das Altmühltal und vorbei am Donaudurchbruch führt die Herzstück-Tour durch einzigartige Naturlandschaften, entlang spannender Zeugnisse bayerischer Kulturgeschichte, gut versorgt mit bayerischen Schmankerln. 

Die neue Herzstück-Tour eignet sich als ideale Auszeit über’s Wochenende und verbindet auf knapp 120 Kilometer Kultur und Kulinarik miteinander. Die gemütliche Drei-Tages-Tour führt von Ingolstadt aus durch einzigartige Naturlandschaften und vorbei an bayerischen Kulturdenkmälern im Altmühl- und Donautal über Kelheim und im Rundkurs zurück nach Ingolstadt. 

Machen Sie sich in Ingolstadt auf Spurensuche des Bayerischen Reinheitsgebotes von 1516. Staunen Sie über das einzigartige Naturphänomen des Donaudurchbruchs und die monumentale Befreiungshalle bei Kelheim. Und entdecken Sie in Abensberg die faszinierende Verbindung von Bier und Kunst in Kuchlbauer’s Bierwelt. Verschiedenste Biere aus seiner Ursprungsregion um Ingolstadt und dem Hopfenland Hallertau sowie kulinarische Highlights wie das Altmühltaler Lamm oder Abensberger Spargel laden zum Genießen ein. 

Tipp: Gehen Sie an Bord! 

Kürzen Sie Teilstrecken ab und genießen Sie ganz gemütlich faszinierende Naturhighlights wie das mediterran anmutenden Altmühltal oder die wilde Naturlandschaft der Weltenburger Enge mit dem Donaudurchbruch vom Wasser aus – an Bord der Personenschiffe der Kelheimer Flotte. 

Aus drei mach eins

Die Herzstück-Tour verbindet drei der schönsten Radwege Bayerns: den Donauradweg, den Altmühltal-Radweg und den Schambachtalbahn-Radweg. Sie startet im lebendigen Ingolstadt und verläuft über den Schambachtalbahn-Radweg auf einer ehemaligen Bahntrasse naturnah und steigungsarm in Richtung Riedenburg. Der erste Streckenabschnitt der Tour ist geprägt von den sanften Flussauen und sattgrünen Wiesen und Wäldern des idyllischen Schambachtals, vielleicht einem der schönsten Nebentäler der Altmühl. Weiter geht es von Riedenburg aus entlang des Main-Donau-Kanals durch das malerische Altmühltal mit seinen imposanten Burgen und Schlössern, schroffen Jurafelsen und mediterran anmutenden Wachholderheiden. In Kelheim hat man das Ende des Main-Donau-Kanals erreicht und macht sich donauaufwärts zurück auf den Weg nach Ingolstadt. Durch das Naturschutzgebiet der Weltenburger Enge mit seinem imposanten Donaudurchbruch gelangt man zum Kloster Weltenburg und der ältesten Klosterbrauerei der Welt. Von hier aus führt der Weg in das Hopfenland Hallertau bei Abensberg. Über den Kurort Bad Gögging, der 2019 sein 100jähriges Jubiläum als Bad feiert, geht es zurück ans Donauufer und auf dem letzten Teilstück der Rundtour in Richtung Ingolstadt. 

Touren-Daten 

Herzstück-Tour Rundtour, 121 km Höhenmeter: ↑ 287 hm ↓ 287 hm

Orientierung: Streckenverlauf entlang des Schambachtalbahn-Radweges, des AltmühltalRadweges und des Donau-Radweges, größtenteils FGSV-Beschilderung der FlussFernradwege, Markierung in beide Richtungen; empfohlene Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn ab Ingolstadt 

Radwanderkarte:kostenloser Flyer erhältlich beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH

Digitale Toureninfos: Tourenportal auf www.rauszeit.bayern  

Start/Ziel: Hauptbahnhof Ingolstadt oder Regionalbahnhof Saal (Donau)

An- / Abreise PKW:Ingolstadt Hauptbahnhof, Bahnhofstr. 8, 85051 Ingolstadt ÖPNV: Anreise mit der Bahn über Hauptbahnhof Ingolstadt oder Regionalbahnhof Saal (Donau)

Besonderheiten:- Kultur & Kulinarik zwischen Ingolstadt, Altmühltal & Donaudurchbruch - Gemütliche Wochenendtour durch das Herz Bayerns - Bayerische Schmankerl von regionalen Erzeugern - Einzigartige Naturlandschaften - Radeln auf einer historischen Bahntrasse im Schambachtal - Teile der Strecke auch auf dem Schiff zurückzulegen 

Sehenswürdigkeiten am Weg:  Historische Altstadt Ingolstadt – Altes Schloss Ingolstadt – Audi Forum Ingolstadt - Befreiungshalle Kelheim – Kloster Weltenburg & Donaudurchbruch – Burgen & Schlösser im Altmühltal – Kuchlbauer’s Bierwelt Abensberg – Römerkastell Abusina Eining

Kostenlosen Flyer bestellen

Flyer zum Download

Hier geht´s zur Tourenbeschreibung

Gastgeber suchen

   Detailsuche »

Das Besondere erleben in Bayerns Herzstück

Zehn Clips zu erlebnisreichen Ausflugszielen im Landkreis Kelheim