Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur Corona-Pandemie.
Aussichtsturm

Limeswachtturm

KEH 15, Richtung Essing, 93333 Neustadt an der Donau

Der Limeswachtturm in Hienheim bei Neustadt a. d. Donau ist ein Nachbau eines römischen Wachtturmes, der zur Bewachung des rätischen Limes diente.

An der Stelle des heutigen Limeswachtturmes stand von 1975 bis 2009 ein Vorgängerbau, der durch Brandstiftung zerstört wurde.

Der "neue" Turm wurde in Anlehnung an das Römerkastell Abusina in Eining in Stahlskelettbauweise mit Holzhülle und Zeitfenstern, die in deutscher und englischer Sprache beschriftet wurden, erbaut.

Freier Eintritt.

Kontakt

Limeswachtturm Hienheim
KEH 15, Richtung Essing
93333 Neustadt an der Donau

Telefon 09445 9575-0 (Tourist-Information Bad Gögging)
Fax 09445 9575-33 (Tourist-Information Bad Gögging)
tourismus@bad-goegging.de