Altmühltor

Das Altmühltor ist das nördlichste Tor der ehemaligen Stadtbefestigung Kelheims.

Blick durch das Altmühltal in die Kelheimer Innenstadt
Blick durch das Altmühltal in die Kelheimer Innenstadt - © © Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V., Fotograf Andreas Hub

Beschreibung

Der quadratische Torturm mit einer spitzbogigen Durchfahrt wurde in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. 1809 erhielt er ein sogenanntes Zeltdach. An der Südseite des Turmes befindet sich das Stadtwappen von 1410.

Wenn Sie von der Innenstadt kommend durch das Tor gehen, befinden Sie sich in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerbrücke, die sich über den Main-Donau-Kanal schwingt. Von der Brücke gibt es einen lohnenswerten Blick auf den Kanal und die Befreiungshalle.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Altmühlstraße
93309 Kelheim


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.