Herzlich Willkommen! 
Praktische Informationen und Öffnungszeiten der Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserem „Corona-Ticker”

Anreise


Ihr Ausflug nach Kelheim

Anreise mit dem Auto


Sie möchten am Liebsten mit dem Auto nach Kelheim reisen? Kein Problem. Die alte Wittelsbacherstadt an der Donau erreichen Sie am besten über die Autobahnen A9, A3 oder A8 und über die Bundesstraße B16.

In Kelheim angekommen, können Sie auf mehreren Parkplätzen, die sich nahe der Altstadt und der Schiffsanlegestellen „Donau” und „Altmühl” befinden, parken. Es gibt sowohl kostenfreie wie auch kostenpflichtige Parkmöglichkeiten. 

Anreise mit Bus & Bahn


Nach Kelheim können Sie ganz entspannt in der Kombination Bus und Bahn reisen. Die Bahn bringt Sie sicher an Ihren Zielbahnhof Saal a. d. Donau. Von hier geht es mit dem Bus weiter nach Kelheim. Ihre Zielhaltestelle befindet sich nicht weit von der Kelheimer Altstadt und der Schiffsanlegestelle „Donau”, von der die Schiffe durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg fahren.

Tipp: In den Zügen des Nah- und Fernverkehrs (außer ICE) können Sie Ihr Fahrrad mitnehmen. Vom 1. Mai bis 3. Oktober besteht zudem die Möglichkeit, das Fahrrad im Freizeitbus, der mit einem Fahrradanhänger ausgestattet ist, mitzunehmen.

 

Zug- und/oder Busverbindung suchen
Anreise mit der Bahn