Mainburg


Leben in der Hallertau

Das Stadtbild ist geprägt vom Hopfen und vom Brauwesen: Ausstellungen und Stadtführungen rund um das "Grüne Gold", Radfahren und Wandern zwischen den Hopfengärten oder auch einfach nur den Blick vom Salvatorberg über die Stadt schweifen lassen. 

HAIX World

Werksverkauf und Werksbesichtigung

Vor über 70 Jahren begann der Schuhmacher Xaver Haimerl im niederbayerischen Mainburg Wander- und Arbeitsstiefel zu fertigen. Sein Sohn Ewald Haimerl entwickelte 1992 den ersten Feuerwehrstiefel aus Leder. Heute ist das Unternehmen einer der innovativsten und erfolgreichsten Hightech-Schuhhersteller und liefert seine Schuhe in die ganze Welt.

Zur Haix World

Erlebnispfad Hopfen & Bier

mit 17 Informationstafeln

In Mainburg beginnt und endet der Erlebnispfad Hopfen & Bier - zu Fuß oder per Rad durch die Geschichte des Hopfenanbaus und Brautradition in der Hallertau. Anfang Juni findet jedes Jahr ein Wander-und Radltag auf dem Erlebnispfad mit verschiedenen Stationen und einem Shuttle per Pferdekutsche statt. 

Zum Erlebnispfad

Hopfengarten-Tour

Mit dem Rad durch die Hallertau
 Die rund 27 km lange Rundtour führt Sie vorbei an Hopfengärten und idyllischen Dörfern. In Elsendorf hat man im "Hopfenhimmel", einer Plattform am Rande eines Hopfengartens, einen außergewöhnlichen Blick aus der Vogelperspektive auf den Hopfen.  
Zur Erlebnis-Radtour

Der Gallimarkt

Volksfest mit langer Tradition
 Die Tradition des „Hallertauer Oktoberfestes“ reicht bis ins Jahr 1397 zurück und ist bis heute aus dem Leben der Holledauer nicht mehr wegzudenken. An vier Tagen im Oktober feiern Einheimische und Gäste dieses  „weltliche Erntedankfest von Mainburg". 
Zum Gallimarkt