12. Keltenfest im Archäologischen Museum der Stadt Kelheim

Informationen

Auf dem traditionellen Keltenfest des Archäologischen Museums können die Besucher mit allen Sinnen in das keltische Lagerleben eintauchen: Anfassen, Probieren und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht! Grimmige Krieger, geschickte Handwerker und herrschaftliche Damen beantworten gerne Fragen zu ihrer Kleidung und Ausrüstung und plaudern unterhaltsam aus dem keltischen Nähkästchen.


Auch...

Auf dem traditionellen Keltenfest des Archäologischen Museums können die Besucher mit allen Sinnen in das keltische Lagerleben eintauchen: Anfassen, Probieren und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht! Grimmige Krieger, geschickte Handwerker und herrschaftliche Damen beantworten gerne Fragen zu ihrer Kleidung und Ausrüstung und plaudern unterhaltsam aus dem keltischen Nähkästchen.


Auch zahlreiche typische Handwerkskünste werden wieder präsentiert, z.B. die für Kelheims Kelten einst so wichtige Eisenbearbeitung in einer Schmiede. Und dabei kann man auch mal selbst mit anpacken.


Speziell für Kinder gibt es Spiele wie „Wildschweinjagd” und „Die Feinde der Kelten”. Sie können aber auch unter Anleitung ein Messer schmieden oder am Webstuhl arbeiten.


Natürlich wird auch wieder für das leibliche Wohl bestens gesorgt mit vielen keltischen Schmankerln in flüssiger und fester Form, begleitet von stimmungsvoller Livemusik von Omwoldon.


5,- €
Schüler: 2,50 €
Familien: 11,50 €

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen