Donautor Kelheim

Donautor Kelheim - Teil der ehemaligen Stadtbefestigung

Beschreibung

Das Donautor ist eines von den drei erhaltenen Toren und wurde im 13. Jahrhundert errichtet und war Teil der Befestigungsanlage Kelheims. Später war das Donautor Sitz der Pflasterzolleinnahme, die den Zoll von jedem Fuhrwerk einnahm, das in die Stadt hereinfahren wollte.

An der Nordseite des Donautores ist das erste Stadtwappen angebracht und auf der Südseite befinden sich der Wehrerker und zwei steinerne Löwen von 1913, die vermutlich aus dem ehemaligen Wittelsbacher Schloss stammen.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Tourist-Information Kelheim
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim

Telefon +49 (0)9441 701-234

tourismus@kelheim.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.