Ausflugsziele der Region

Besuchen Sie den Landkreis Kelheim mit Altmühltal, Donaudurchbruch und Hopfenland Hallertau und entdecken Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten in Bayerns Herzstück. 

Alter Hafen

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Alte Hafen in Kelheim ist ein 600 Meter langes Baudenkmal und erinnert an den Ludwig-Donau-Main-Kanal aus dem 19. Jahrhundert.

mehr...

Altmühltor

frei zugänglich / immer geöffnet

Altmühltor - nördliches Tor der ehemaligen Stadtbefestigung Kelheims

mehr...

Archäologiepark Altmühltal

frei zugänglich / immer geöffnet

Eine spannende Zeitreise in die Welt der Neandertaler und Kelten erwartet Sie im Archäologiepark Altmühltal zwischen Kelheim und Dietfurt.

mehr...

Archäologisches Museum Kelheim

Das Archäologische Museum Kelheim informiert über die Entwicklungsgeschichte des Kelheimer Raumes und die Stadtgeschichte.

mehr...

Befreiungshalle Kelheim

König Ludwig I. ließ die Befreiungshalle in Kelheim im Andenken an die Befreiungskriege 1813 bis 1815 gegen Napoleon errichten.

mehr...

Besucherzentrum im Felsenkeller (Kloster Weltenburg)

Im Besucherzentrum im historischen Felsenkeller des Klosters Weltenburg wird Ihnen die Dauerausstellung "Natur - Kloster - Kultur" präsentiert.

mehr...

Donautor Kelheim

frei zugänglich / immer geöffnet

Donautor Kelheim - Teil der ehemaligen Stadtbefestigung

mehr...

Einsiedelei Klösterl

Die Einsiedelei Klösterl liegt idyllisch an der Donau zwischen Kelheim und Weltenburg im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge im Altmühltal.

mehr...

Frauenbergkapelle

Die Frauenbergkapelle aus dem 18. Jahrhundert liegt malerisch auf dem Frauenberg oberhalb des Klosters Weltenburg.

mehr...

Jurasteig

frei zugänglich / immer geöffnet

Trockentäler und Tropfsteinhöhlen - Auf dem Jurasteig durch mediterrane Karstlandschaften wandern

mehr...

Keldorado

Das Freizeitbad Keldorado in Kelheim bietet Badespaß für Groß und Klein.

mehr...

Kloster Weltenburg

Kloster Weltenburg mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt

mehr...

Klosterbrauerei Weltenburg

Die Klosterbrauerei Weltenburg ist die älteste Klosterbrauerei der Welt.

mehr...

Kneippanlage Kelheim

frei zugänglich / immer geöffnet

Aktiv und fit mit der Kneippanlage Kelheim

mehr...

Ludwigsbahn

Mit der Ludwigsbahn können Sie bequem zur Befreiungshalle in Kelheim fahren.

mehr...

Mittertor

frei zugänglich / immer geöffnet

Mittertor - westliches Tor der ehemaligen Stadtbefestigung

mehr...

Orgelmuseum Kelheim

Im Orgelmuseum Kelheim können Besucher die Königin unter den Musikinstrumenten live erleben.

mehr...

Ottokapelle

Ottokapelle Kelheim

mehr...

Pfarrkirche St. Maria Immaculata

Die hoch über der Donau im Kelheimer Ortsteil Kapfelberg gelegene Pfarrkirche St. Maria Immaculata ist eine Chorturmkirche aus dem 17. Jahrhundert.

mehr...

Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg

Schifffahrten von Kelheim zum Kloster Weltenburg

mehr...

Seilfähre Kelheim (Weltenburg-Stausacker)

Mit der Seilfähre Weltenburg-Stausacker können Sie bequem die Donau überqueren.

mehr...

Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt

Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt befindet sich in der Altstadt von Kelheim.

mehr...

Station 1 - Hörpunkt im Hof des Archäologischen Museums

frei zugänglich / immer geöffnet

Starten Sie Ihre Zeitreise durch den Archäologiepark Altmühltal am Hörpunkt im Innenhof des Archäologischen Museums in Kelheim, der Sie über die Ausgrabungen beim Bau des Main-Donau-Kanals informiert. Auch Teilrekonstruktionen archäologischer Denkmäler aus der näheren Umgebung können besichtigt werden.

mehr...

Station 2 - Frühkeltische Mauerrekonstruktion auf dem Michelsberg in Kelheim

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Rekonstruktion der Befestigung auf dem Kelheimer Michelsberg ist direkt an den Wall, den verfallenen Resten der vorgeschichtlichen Befestigungsanlage, angebaut. Die rekonstruierte Mauer zeigt die frühkeltische Ausbauphase. Doch diese Mauer ist nicht intakt dargestellt, sondern im fortgeschrittenen Verfall: Die Eichenstämme und die dazwischen liegenden Mauern sind niedriger als zur frühen Latènezeit. Die Reste der gänzlich verfallenen frühkeltischen Befestigung sieht man noch deutlich und hoch aufragend: es ist die hügelartige Erhebung des Erdwalls.

mehr...

Station 3 - keltisches Stadttor an der Schleuse in Kelheim-Gronsdorf

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Rekonstruktion des keltischen Stadttores an der Schleuse in Kelheim-Gronsdorf basiert auf den Ergebnissen archäologischer Ausgrabungen an der äußeren Stadtmauer in den Jahren 1964 bis 1972. Da sämtliche organischen Bestandteile der Keltenmauer im Laufe der Zeit vergangen sind, lässt sich über das Aussehen mancher Details, wie z. B. Höhe des hölzernen Überganges, nur spekulieren. Da sich das Aussehen der Türen nicht rekonstruieren lässt, wurde auf den Nachbau verzichtet und lediglich die Architektur des Torbaus visualisiert.

mehr...

Weißbierbrauerei Schneider - Schneider Weisse

Die Weißbierbrauerei Schneider in Kelheim ist die älteste Weißbierbrauerei der Welt und ist mit der Marke Schneider Weisse weltweit bekannt.

mehr...

Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge ist zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg gelegen und eine der markantesten Landschaften Bayerns.

mehr...

Gastgeber suchen

   Detailsuche »

Das Besondere erleben in Bayerns Herzstück

Zehn Clips zu erlebnisreichen Ausflugszielen im Landkreis Kelheim